Tierpfleger/in (m/w/d) in Vollzeit gesucht

Zu Ihrer Person, Sie...
 
- verfügen über den notwendigen Idealismus in einem privaten Tierheim zu arbeiten,
- sind flexibel und haben die Bereitschaft auch an Sonn- und Feiertagen zu arbeiten und Mehrarbeit zu leisten,
- sind lernwillig, interessiert und teamfähig,
- haben Kenntnisse und bestenfalls Erfahrungen in der Arbeit mit Hunden und Katzen,
- arbeiten sorgfältig, sind zuverlässig und verfügen über ein ausgeprägtes Pflichtbewusstsein,
- verfügen über ein selbstsicheres, freundliches und offenes Auftreten im Umgang mit Menschen,
- zeigen Verantwortungsbewusstsein bei Ihrer Arbeit
 
Dann kommen Sie zu uns!
 
Wir bieten Ihnen...
 
- eine Vollzeitbeschäftigung in einer 40 Std./Woche, zunächst befristet bis zum 30.06.2022,
- eigenverantwortliches Arbeiten in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre,
- immer wieder neue Herausforderungen und nie Langeweile,
- eigenverantwortliches Arbeiten mit Hunden und Katzen im Tierheim Heinsberg, von der Aufnahme bis zur Vermittlung,
- die Freude am Beruf des/der Tierpflegers/-in, des/der Helfers/-in, im Tierheim
 
Die Wochenarbeitszeit beträgt 40 Std. in einer 5-Tage-Woche (Arbeitstage sind montags bis sonntags). Jedes zweite Wochenende ist frei, dazu ein fester freier Tag in der Woche. Sonn- und gelegentliche Feiertagsdienste, sowie Überstunden in einem gewissen Umfang müssen geleistet werden.
 
Voraussetzungen für Ihre Bewerbung bei uns:
 
- Sie haben große Freude und Interesse an der Arbeit mit Hunden oder Katzen,
- Im Idealfall haben Sie eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Tierpfleger/in (ist keine Bedingung),
- Berufserfahrung wäre wünschenswert,
- Zu Ihren persönlichen Stärken gehören: Belastbarkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit, Engagement in der Sache
- Sie haben den Führerschein Klasse B
 

Sie fühlen sich angesprochen? Dann melden Sie sich bei uns!

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 15.06.2021 an:

Tierschutzverein f. d. Kreis Heinsberg e.V.
Stapper Straße 85
52525 Heinsberg

E-Mail: info@tierheim-heinsberg.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen daher nur in Kopie ein. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen vernichtet. Bewerbungskosten werden nicht erstattet.

Foto: Pixabay

Zurück