Elentya

Hallo, mein Name ist Elentya. Ich bin fünf Jahre alt und habe nach einer ziemlich langen Zeit im Tierheim endlich mein Zuhause gefunden. In meinem neuen Zuhause bin ich letztes Jahr kurz vor Weihnachten eingezogen und meine "Dosenöffner" sind sehr froh, dass sie mich haben. Ich bin keine Schmuse- und Kuschelkatze. Das habe ich auch ziemlich deutlich beim Besuch meiner neuen Menschen im
Tierheim gezeigt. Da war ich wirklich nicht besonders charmant. Trotzdem haben sie sich nicht abschrecken lassen und sich für mich entschieden.

In meinem neuen Zuhause habe ich ganz viel Platz und habe die Wohnung natürlich auch schon in Beschlag genommen. Mein Lieblingsort ist das Badezimmer, denn wasserscheu bin ich ganz und gar nicht. Alles was plätschert finde ich super! Am aller liebsten bin ich aber in der Nähe meiner Menschen. Dann streiche ich um sie herum und lege mich auch mal gerne zu ihnen. Ein geregelter Tagesablauf ist mir ganz besonders wichtig: morgens stehe ich pünktlich mit meinen Menschen auf und gehe abends mit ihnen schlafen. Meine neuen Menschen merken auch, dass ich immer schmusiger und schnurriger werde und den ersten Tierarztbesuch haben wir zusammen auch schon super gemeistert. Ich weiß, dass meine Menschen sehr sehr froh sind, dass ich bei ihnen bin und dass sie mich nicht mehr hergeben möchten.

Mit schnurrigen Grüßen Eure Elentya

P.S.: Meine Menschen nennen mich nur noch Elli. Der Name ist einfach kürzer und gefällt ihnen auch ein bisschen besser...

Zurück